Ketsch as Ketsch can!

 

Mit der SV DM und dem Bundesliga Finale in Ketsch beendeten wir unsere diesjährige Freiluftsaison.

3 Mitglieder unserer Ortsgruppe und 4 Hunde hatten sich für die SV DM 2016 qualifiziert, die am Samstag stattfand: Eva mit Toska und Balu, Kerstin mit Nele und Ursula mit Archie. Der Tag lief für uns insgesamt etwas suboptimal, aber immerhin brachten Balu und Archie jeweils 2 Läufe nach Hause und sicherten sich damit in der Gesamtwertung die Plätze 9 (von 56) im Large bzw. 5 (von 11) im Small.

 

Ganz anders am Sonntag beim Bundesliga-Finale. Hier trat die Mannschaft 1 an, bestehend aus Marion mit Sali und Dinja, Kerstin mit Nele, Eva mit Maurice und Ursula mit Archie. Nach hervorragenden A-Läufen hatten wir uns am frühen Nachmittag von Platz 18 auf den 9. nach vorne gearbeitet. Im Jumping hatten wir dann leider ein Wertungsergebnis zu wenig, bzw. eine Dis zu viel. In der Gesamtwertung reichte es aber immer noch einen tollen 11. Platz für die Mannschaft.

In der Einzelwertung kam Ursula mit Archie auf Platz 2 im A3 small und Kerstin mit Nele gewann das Jumping Open Large.